Wir freuen
uns auf Sie.

NeulandQuartier GmbH

Humboldtstraße 15

04105 Leipzig

T +49 341 2310 900

info@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Menue_phone Jobs2Kontakt

Blog


Ansprechpartner
Ingo Seeligmüller

Ingo Seeligmüller

Geschäftsführer / Senior Berater

T +49 341 2310 900

ingo.seeligmueller[at]neulandquartier.de

Laptop_Online_Umfrage
04.06.2020 / Ingo Seeligmüller

Wird der politische Dialog nach Corona digitaler?

Unsere Umfrage mit politik-digital.de zeigt wo die Reise hingeht

Online-Dialogveranstaltungen haben durch die mit der Corona Pandemie verbundenen Kontaktbeschränkungen einen enormen Zuwachs erfahren und haben sich als kurzfristige Ersatzmöglichkeit für den politischen Dialog weitgehend etabliert. Das zeigt eine Online-Umfrage unter politischen Akteurinnen und Akteuren, die wir zusammen mit politik-digital.de in den vergangenen Wochen durchgeführt haben.

Auch wenn aus der Not geboren, besitzen digitale Dialogformate nach Ansicht der Befragten vielerlei Potenzial, um aus der Not eine Tugend zu machen. Die positiven Kosten-, Zeit- und Umweltfaktoren sowie die erweiterten Teilnahmemöglichkeiten werden von den Befragten klar beschrieben. Gleichwohl werden oftmals die zwischenmenschlichen Aspekte wie z. B. die Nonverbale-Kommunikation oder der Small-Talk, die ebenfalls zum Gelingen von Diskursen beitragen können und für die Netzwerkpflege wichtig sind, vermisst.

Hohe Bereitschaft zur Teilnahme an Online-Dialogformaten

Das insgesamt eher positive Resümee der Befragten spiegelt sich auch in der Bereitschaft der politischen Akteure wider, in Zukunft häufiger an Online-Dialogveranstaltungen teilzunehmen. Rund 65 Prozent der Befragten sehen Ihre persönliche Bereitschaft als eher hoch bis sehr hoch an, nur rund 8 Prozent haben eine geringe Bereitschaft und rund 27 Prozent sehen ihre Bereitschaft als durchwachsen an. Zudem findet die Aussage, dass Online-Dialogveranstaltungen trotz Aufhebung der Kontaktbeschränkungen in Zukunft wesentlich häufiger für den politischen Dialog und die Verbandskommunikation genutzt werden, große Zustimmung.

Vor dem Hintergrund der beschriebenen Potenziale sollten politische Online-Dialogformate als eigenständige und dauerhafte Formate für die Politische Kommunikation in Zukunft vermehrt weiterentwickelt sowie als sinnvolle Ergänzung zu bereits bestehenden Präsenzformaten genutzt werden. Wichtig ist es, in den Formaten Beteiligungsangebote für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu machen sowie den sozialen Austausch durch individuelle und informelle Gesprächsangebote wie z. B. in separaten Online-Räumen zu ermöglichen. Verbesserungspotenziale gibt es vor allem bei den Themen Datenschutz, Vertraulichkeit und Diskussionsführung.

Ergänzend, nicht ersetzend: Online- und Präsenzdialog zusammen denken

Eines scheint aber auch klar zu sein: Digitale Dialogformate werden und sollen Präsenztermine nie vollständig ersetzen. Sie können aber vor dem Hintergrund der zeitlichen sowie ökonomischen und ökologischen Ersparnis eine sinnvolle Ergänzung und Alternative darstellen. Dabei gilt es in Zukunft die beiden Veranstaltungsformen weniger antagonistisch, sondern supplementär wahrzunehmen und auszurichten. Gemeinsam können sie so ein fester Bestandteil des unmittelbaren politischen Diskurses und der politischen Netzwerkbildung und Kontaktpflege werden.

Diese Annahme wird auch dadurch gestützt, dass eine Mehrheit der Befragten (62 Prozent) die allgemeine Bereitschaft, nach Aufhebung der Kontaktbeschränkungen wieder an Präsenz-Dialogveranstaltungen (wie z. B. Parlamentarische Abende, Verbändeanhörungen) teilzunehmen, eher hoch bis sehr hoch einstufen. Rund 29 Prozent sehen die Bereitschaft zur Teilnahme skeptisch. Nur wenige der Befragten (rund 9 Prozent) gehen von einer eher geringen bis sehr geringen Bereitschaft aus. Allgemein ist daher damit zu rechnen, dass Präsenz-Dialogveranstaltungen (wie z. B. Parlamentarische Abende oder Verbändeanhörungen) nach den Lockerungen der Kontaktbeschränkungen - wenn auch zunächst zögerlich - wieder verstärkt wahrgenommen werden.

Auswertung und Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der Online-Umfrage

Unser Leistungsspektrum im Bereich Digitale Veranstaltungsformate