Wir freuen
uns auf Sie.

NeulandQuartier GmbH

Humboldtstraße 15

04105 Leipzig

T +49 341 2310 900

leipzig@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Berlin

[at]Regus / Gontardstraße 11

10178 Berlin

T +49 30 4081 72540

berlin@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Norddeutschland

Nelkenstraße 10 / 26121 Oldenburg

T +49 441 1816 7259

nord@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Süddeutschland

Sonnentauweg 24 / 78467 Konstanz

T+ 49 7531 3816 736

sued@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Eine Insel hat Visionen – wie wir Change-Projekte in Kommunen realisieren
17.03.2019 / Marianne Großmann

Eine Insel hat Visionen – wie wir Change-Projekte in Kommunen realisieren

In unserem White Paper zeigen wir unser Vorgehen beim Entwickeln einer Zukunftsstrategie für die Gemeindeverwaltung einer Nordseeinsel und ihre Eigenbetriebe u...

Mehr erfahren
Das Ende der Ein­bahn­straße - Wie kom­munale Presse­sprecher mit ihren Bür­gern kom­muni­zieren
29.04.2018 / Sina John

Das Ende der Ein­bahn­straße - Wie kom­munale Presse­sprecher mit ihren Bür­gern kom­muni­zieren

Über welche Kanäle kommunizieren Kommunen? Wen erreichen sie und wen nicht? Diese und weitere Fragen stellten wir den Teilnehmern unseres Konzeptlabors für k...

Mehr erfahren
Kom­munale Kommu­nika­tion – was Bür­ger wollen
20.02.2018 / Lara Bühler

Kom­munale Kommu­nika­tion – was Bür­ger wollen

Was erwarten Bürger von den Informationsangeboten ihrer Kommunen? Um dieser Fragestellung auf den Grund zu gehen, sind wir im Vorfeld des Konzeptlabors für ko...

Mehr erfahren
Kommu­nikation von Kom­munen zwischen Pflicht­erfüllung und gesell­schaft­lichem Wandel
07.02.2018 / Carolin Rößler

Kommu­nikation von Kom­munen zwischen Pflicht­erfüllung und gesell­schaft­lichem Wandel

Zwischen Kommunikationspflichten von Kommunen und den individuellen Bedürfnissen ihrer Einwohner entsteht eine größer werdende Vielfalt an Erwartungen, aber ...

Mehr erfahren
Beteiligung darf kein reines Instrument der Pflicht­erfüllung sein
09.10.2017 / Henning Schulze

Beteiligung darf kein reines Instrument der Pflicht­erfüllung sein

Wie sollten erfolgreiche Beteiligungsprozesse gestaltet sein, wo liegen die Grenzen von Beteiligung und was hat es mit der vielzitierten "schweigenden Mehrheit" auf sich? Zu diesen und anderen Fragen haben wir im Dezember 2016 mit Frau Prof. Dr. Sylke Nissen (Universität Leipzig, Institut für Soziologie) und Frau Dipl. Pol. Karin Lange (zertifizierte Mediatorin, ebenfalls Universität Leipzig) gesprochen.

Mehr erfahren
Smart ist nicht gleich schlau
13.09.2017 / Henning Schulze

Smart ist nicht gleich schlau

Die digitale Transformation stellt Kommunen vor gewaltige Heraus­forder­ungen. Auf dem Weg zur Smart City stehen in den kommenden Jahren im IT- und Infr...

Mehr erfahren
Medien in Verruf – Fake News mit Transparenz und Dialog begegnen
11.06.2017 / Viola Heth

Medien in Verruf – Fake News mit Transparenz und Dialog begegnen

„Fake News“, „Falschmeldung“, „Alternative Fakten“, „Lügenpresse“: Die aktuellen Vorwürfe gegenüber den Medien sind vielfältig – und laut....

Mehr erfahren
„Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern neu denken“
15.08.2016 / Jessica Schott

„Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern neu denken“

Unter diesem Motto analysierten, brainstormten und prototypten 38 Pressesprecherinnen und Pressesprecher aus verschiedenen Städten und Landkreisen Deutschlands in unserem Konzeptlabor in Leipzig. Ihr Ziel: Gemeinsam neue Formate entwickeln, die den...

Mehr erfahren
page 1 from 1