Verbandskommunikation

Mit Verbandskommunikation zwischen Mitgliedern, Politik und Medien vermitteln 

Die Anforderungen an wirksame Verbandskommunikation sind anspruchsvoller und vielfältiger geworden: Verbände müssen sich mit ihren Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit gleichermaßen verständigen wie mit Medien, Politik und Wirtschaft. Das Ziel, allen Anspruchsgruppen entsprechend ihrer Bedürfnisse und im Sinne der Verbandsmitglieder zu informieren, ist eine besondere Herausforderung.

Positionierung nach außen – Service nach innen

Häufig beinhaltet das auch die Positionierung gegenüber der Politik sowie die Einflussnahme auf aktuelle politische Debatten und Beschlüsse. Damit das gelingt, müssen Verbände sich und ihrem Anliegen in der Öffentlichkeit Gehör verschaffen.

Ein Verband arbeitet im Auftrag und Interesse seiner Mitglieder. Neben der externen gilt es daher ein besonderes Augenmerk auf die interne Verbandskommunikation zu legen. Um der kontinuierlichen Mitgliederpflege nachzukommen, kann der Verband klassische serviceorientierte Instrumente wie regelmäßige Information in Form von Newslettern, Rundschreiben oder Versammlungen zurückgreifen.

NeulandQuartier entwickelt seit einem Jahrzehnt Kommunikationsstrategien und Positionierungen für und mit Verbänden. Dabei betreuen wir verschiedene Kanäle der Mitgliederkommunikation, Politischen Kommunikation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Unsere Kompetenzen stellen wir jeden Tag in der Beratung und Betreuung der Kommunikationsaktivitäten unserer Verbandskunden unter Beweis.

Unser vollständiges Portfolio für Verbandskommunikation finden Sie hier:

PDF DOWNLOAD