Wir freuen
uns auf Sie.

NeulandQuartier GmbH

Humboldtstraße 15 / 04105 Leipzig

T +49 341 2310 900

leipzig@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Hauptstadtbüro

Weinbergsweg 3 / 10119 Berlin

T +49 30 4055 9316

berlin@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Norddeutschland

Nelkenstraße 10 / 26121 Oldenburg

T +49 441 1816 7259

nord@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Süddeutschland

Hofstatt 6 / 88662 Überlingen

T+ 49 7551 8582 431

sued@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Menue_phone Jobs1Kontakt

Formen der Bürgerbeteiligung Information, Konsultation und Kooperation.


Der Strukturwandel der Öffentlichkeit erzeugt partizipative Ansprüche

In der Schnelllebigkeit und Komplexität der heutigen Gesellschaft sind Veränderungsprozesse zum ständigen Begleiter geworden. Ob bei der Planung und Umsetzung eines Großprojekts oder der betriebsinternen Strukturveränderung: Menschen wollen mitgenommen – beteiligt – werden. Und nicht nur dies. Immer mehr Projekte unterliegen gesetzlich vorgeschriebenen Beteiligungsverfahren.

Ganz gleich ob innerhalb formeller oder informeller Beteiligungsverfahren, der Beteiligungsprozess als solches kann sich in verschiedenen Formen der Bürgerbeteiligung ausgestalten. Für uns besteht Beteiligung aus drei Stufen, je nach Art und Intensität der Mitgestaltungsmöglichkeiten. Einfache Formen der Bürgerbeteiligung sehen lediglich eine frühzeitige, transparente und umfassende Information im One-Way-Verfahren vor. Konsultative Beteiligungs­verfahren setzen neben der reinen Information vor allem auf Dialog. Kooperative Verfahren erlauben die Mitgestaltung an einem Projekt.


Ansprechpartner

Ingo Seeligmüller

Geschäftsführer / Senior Berater

T +49 341 2310 900

ingo.seeligmueller@neulandquartier.de

Wir sehen

Dialog und Bürgerbeteiligung

als Voraussetzung für die Legitimation von Projekten.

Mehr zu Beteiligung

Erfahren Sie in der

VDI Schulung 7001

mehr zu Kommunikation und Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturprojekten.

Mehr erfahren