Wir freuen
uns auf Sie.

NeulandQuartier GmbH

Humboldtstraße 15

04105 Leipzig

T +49 341 2310 900

leipzig@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Berlin

[at]Regus / Gontardstraße 11

10178 Berlin

T +49 30 4081 72540

berlin@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Norddeutschland

Nelkenstraße 10 / 26121 Oldenburg

T +49 441 1816 7259

nord@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Büro Süddeutschland

Sonnentauweg 24 / 78467 Konstanz

T+ 49 7531 3816 736

sued@neulandquartier.de

Jetzt Route planen

Menue_phone Jobs3Kontakt

Blog


12.05.2019 / Ingo Seeligmüller

Alles ist Kommunikation

Bei der Gestaltung des eigenen Lebensumfelds geht es oft nicht um die Frage, ob sich der Lebensraum verändern wird, sondern vielmehr um die Frage, wie sich der...

Mehr erfahren
20.12.2018 /

Einführung von IT-Projekten – Ihre Mitarbeiter sind Experten

Die Einführung von neuer Software erfolgt in Unternehmen, Organisationen oder Verwaltungen meist nur in Hinblick auf die fachlichen und technischen Anforderung...

Mehr erfahren
25.07.2018 /

Zwischen Überzeugung, Skepsis und Widerstand

Bürgerbeteiligung in deutschen Kommunen: Wie ist der Stand und welche Probleme gilt es zu bewältigen? ...

Mehr erfahren
24.07.2018 / Dr. Stefan Kaletsch

Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene

Welchen Stellenwert hat informelle Bürgerbeteiligung in den Kommunen? Dieser Frage widmet sich Dr. Stefan Kaletsch in diesem Artikel....

Mehr erfahren
05.04.2018 / Maren Schiel

Akzeptanz­kommu­nikation und Be­teili­gung in der Quartiers­entwicklung

Große Veränderungen im unmittelbaren Umfeld der Bürger gehen immer häufiger mit Gegenreaktionen einher. Besonders deutlich wird dies bei Neu- oder Umbauvorh...

Mehr erfahren
12.02.2017 / Jörg Müller

1.000 Meter Baustelle

Was bedeutet eigentlich Akzeptanz? Worin liegen Chancen und Risiken von frühen Öffentlichkeitsbeteiligungen für bedeutende Vorhaben von Kommunen, Ländern od...

Mehr erfahren
28.08.2016 / Jörg Müller

Tausend Meter Baustelle in der City Leipzigs

Wie kann Akzeptanz für etwas erreicht werden, das über zwei Jahre dauert und nichts als Ärger und Verdruss bringt? ...

Mehr erfahren
/ Henning Schulze

Konfliktpotenzial bei der Abwicklung von Bauprojekten

Das Konfliktpotenzal bei der Abwicklung von bauprojekten ist traditionell hoch und kann weitreichende Konsequenzen für den Fortschritt von bauvorhaben haben....

Mehr erfahren
/ Franziska Brachvogel

Bürger frühzeitig online an Planungen beteiligen

Dass Bürgerbeteiligung im Verkehrsbereich sinnvoll ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Gerade bei größeren Infrastrukturprojekten und bei der Verkehrsplanu...

Mehr erfahren
/ Franziska Brachvogel

Offline- und Online-Beteiligung zusammen­denken

Beobachtet man die Debatte rund um das Thema Bürger­beteiligung, zeichnet sich häufig ein eher einseitiger Blick ab ...

Mehr erfahren
/

Verantwortung übernehmen

Rund 30 Prozent der Mitarbeiter in Leipziger Unternehmen haben einen Migrationshintergrund. Das besagt die Vision für das Jahr 2030......

Mehr erfahren
/

Beteiligung hat wirkliches Potenzial

REGJO im Interview mit Jörg Müller und Ingo Seeligmüller, den beiden Geschäftsführern von NeulandQuartier – Kommunikation und Beteiligung....

Mehr erfahren
/

So schaffen Stadtwerke eine größere Akzeptanz

Online-Beteiligung. Die Einbindung von Bürgern kann sich bei diversen Vorhaben lohnen. Das zeigt das Beispiel Halle (Saale). ...

Mehr erfahren
/ Jessica Schott

Veränderungen widerstandsfrei gestalten: Beteiligen Sie Ihre Mitarbeiter als Experten

Die meisten Menschen sind „Gewohnheitstiere“ und orientieren sich gerne an bekannte Strukturen, denn diese sind vertraut und geben Sicherheit. Dies gilt auc...

Mehr erfahren
/ Viola Heth

Vom Verband zum Innovations­treiber

Mit der sich stetig ausdifferen­zierenden Gesell­schaft sprießen unentwegt Interessen­vertretungen aus dem Boden. Die Folge: Die Verbände­land...

Mehr erfahren
page 1 from 1